Die alten Kontaktzonen (Laufsteg, Wippe und Wand) auf dem LuraLand wurden nun gegen neue Ausgetauscht.

Diese sind jetzt mit hochwertigem Gummigranulat beschichtet, welches einige Vorteile mit sich bringt. Die Geräte haben nun mehr Grip, selbst unter nassen Bedingungen, die Pfoten können daran nicht aufgerieben werden, die Leisten bestehen ebenfalls aus Gummigranulat, wodurch die Pfoten auch beim Auftreffen auf diese nicht gestaucht werden und es ist eine weichere Lauffläche.

Zusätzlich entsprechen die Masse der neuen Kontaktzonen der Regelung der TKAMO und dürften so auch an Wettkämpfen eingesetzt werden.

Wir freuen uns nun mit diesen optimalen Geräten zu trainieren.

2019  AT HURRICANES  Template by WDEVP